Abschlussarbeiten

Liste der von mir betreuten Arbeiten (BA, MA, Magister), ab 2010

2017

Anne Kilgus
Einstellungen zu geschlechtergerechter Sprache
(MA Sprachwissenschaft)

Daria Godovikova
Die Auffassung vom Russischen in der Sprachpolitik Peters I.
(MA Sprachen Europas / Sprachwissenschaft)

Johannes Holtausen
The vowel systems of Mainland and Insular Scots: Sound change and
Scandinavian influence

(BA Englische Philologie, Zweitgutachten)

Christine Reichhardt
Ist Prestige planbar? Theorie und Praxis aktueller Sprachplanungsprozesse in Europa anhand konkreter Beispiele aus dem Irischen, Katalanischen und Samischen.
(MA Sprachwissenschaft)

Kira van Bentum
Der Stellenwert des Niederländischen bei Theodor Frings innerhalb des Konzepts der Kulturmorphologie.
(BA Niederländische Philologie)

Oliver Weiß
Language and Language Education Policy in Namibia.
(MA Sprachwissenschaft)

Katherine Hardin
Neurological and Social Perspectives on the Affective Processing of Multilinguals.
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Elena Döpfert
Feministische Sprachkritik im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Politik.
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Anna Koubová
Verbale Lehnprägung im deutsch-tschechischen Sprachkontakt am Beispiel der Verben mit über- und pře-.
(MA Sprachen Europas)

Melanie Günther
Een analyse van de Vlaamse en Nederlandse versie van de animatiefilm 'Frozen'
(BA Niederländische Philologie)

2016

Milena Janine Jahn
Lautliche Integration von französischen Lehnwörtern in die türkische Sprache. Eine korpusbasierte Untersuchung zur Anpassung nativer und nicht-nativer Segmente an die Zielsprache.
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Maik Elshof
Opfer- und Täterrolle: Wechselnde Perspektiven in Arnon Grünbergs ‘De Joodse Messias’
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Larissa Müller
Het accent van Duitse moedertaalsprekers in het Nederlands
(BA Niederländische Philologie)

Vanessa-Friederike Blohm
„Sie müssen ihn unter die Zunge kriegen!“ - Sprachliche Konzeptualisierungen in
Geschmacksbeschreibungen von Experten und Laien

(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Enrique Manjavacas Arévalo:
Mapping urban multilingualism through Twitter. Quantivative studies on urban multilingualism
(MA Sprachen Europas)

Svitlana Nagel:
Die Tempussysteme des Deutschen und des Ukrainischen: ein kontrastiver Vergleich
(Magister Linguistik / Allgemeine und deutsche Sprachwissenschaft, Zweitbetreuer)

Lydia Ziebell:
Kiezdeutsch & Rinkebysvenska. Ein Vergleich multiethnischer Jugendsprachen.
(MA Sprachen Europas)

2015

Juliana Sommer:
Definition zur Abgrenzung von komplexen Präpositionen von Präpositionalphrasen
(MA Sprachen Europas)

Nadezhda Friedrich:
Edgar Hilsenrath 'Der Nazi und der Friseur' und Arnon Grünberg 'Der jüdische Messias': Konvergenzen und Divergenzen
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Martin Konvička:
De opkomst van de Nederlandse grammatica: een verhandeling over grammaticalisatieprocessen in het Nederlands
(Niederländische Philologie, Rigorosum Uni Olomouc, Gutachter)

Izabela Karolina Gąska:
Formen der Zweisprachigkeit im deutsch-polnischen Kontext
(MA Sprachen Europas)

Zuzanna Schwarzenberg-Czerny:
Micro-analysis and linguistic ethnography as forms of analysing discourse
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Stéphanie Tuyttens:
Bewertung der Rolle der Grammatik und insbesondere der Morphologie in der maschinellen Übersetzung
(MA Komparative Niederlandistik)

Lina Janning:
Zur Lexemspezifizität von Metaphern: Eine korpuslinguistische Analyse der Gezeitenmetaphorik im Deutschen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Marta Gogluska:
The European Union’s Language Policy in the last two decades: Between Mythologisation and Instrumentalisation of Languages
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Christian Hauska:
Sprache, Sprachpolitik und Gender: Geschlechtergerechte Sprache und Umgang mit Sprachsexismus am Beispiel des Niederländischen und Deutschen
(BA Niederländische Philologie)

Annamaria Kalit:
Phantastische Erzählmotive in Hugo Raes' Roman "Reizigers in de anti-tijd"
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Katarzyna Sala:
Twee generaties Turkse vrouwen in Nederland
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Katrin Krüger:
Eine ethnomethodologische Konversationsanalyse eines spanischen Interviews
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

2014

Dominika Obacz:
Die Sprachsituation in Italien: Geschichte, Varietäten, Politik
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Anna Valentina Kirstein:
Uvular /r/ and variation of rhotics in Dutch: A study of internal and external factors
(MA Sprachen Europas)

Timo Leonhardt Buchholz:
Das urbane Mikroskop: Kairo und Arabisch
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Paul Harrison:
Zur Beziehung zwischen alten und neuen Geusenliedern
(Magister Niederländische Philologie)

Weijia Li:
Eine kontrastive Studie über die Doppelobjekt-Konstruktion im Niederländischen un Chinesischen
(BA Niederländische Philologie)

Grusche Jutta Gregor:
20 jaar val van de Berlijnse Muur: Een weerspiegeling in Nederlandse, Duitse en Belgische kranten
(MA Komparative Niederlandistik, Zweitbetreuer)

Natalia Mazureac:
The Categories of Aspect and Definiteness in Russian and English
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Dorota Amrogowicz:
Niederländisch in Suriname – Biographie einer Kolonialsprache
(BA Niederländische Philologie)

Linda John:
Sprachliche und soziale Normen: Quantitative Studie zum Einfluss von Abweichungen des sprachlichen Standards und von ethnisch markierten Vornamen bei der Leistungsbewertung von Schulaufsätzen
(MA Sprachen Europas)

Ramona Swhajor:
Linguïstische en visuele elementen van city marketing met oog op de identieit en het imago van de stad
(MA Komparative Niederlandistik)

Tatjana von Schoenaich-Carolath:
Die Sieben Vereinigten Provinzen und das Osmanische Geschenkwesen
(MA Komparative Niederlandistik, Zweitbetreuer)

Eva Škubová:
Manipulative Strategien in der Presse
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Zarife Gagica:
Rahmen und Grenzen der EU-Mehrsprachigkeitspolitik. Die Bedeutung der Nationalsprache für eine effektive EU-Politikgestaltung im Deutschen Bundestag
(MA Sprachen Europas)

Zuzanna Maciasz:
Sind die Briten höflicher als die Deutschen? Überlegungen am Beispiel von Entschuldigungen im Englischen und Deutschen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

2013

Anna Krzykalla:
European Language Education Policy and its Implementation in Poland
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Konrad Mazur:
Verwendung der deutschen Anredepronomina durch polnische und englische Muttersprachler
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Martin Konvička:
On primary and secondary grammaticalization
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Julia Hering:
Verteltheoretische structuren van 'De Asielzoeker' door Arnon Grunberg
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Henning Radke:
Mehrsprachigkeit und Code-Switching. Zur Interaktion zwischen Niederländisch
und Sranantongo in surinamischer Onlinekommunikation

(MA Sprachen Europas)

Katarzyna Rycerska:
Opportunities and Limitations of English as a Lingua Franca
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Katharina Traeger:
Hochsensibilität – eine Rolle des Schriftstellers und ein Instrument der Literatur?
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Kristina Mareike von Krauss:
De Berlijnse neerlandistiek tussen 1922 en 1945. De ontwikkeling van het vak onder de invloed van de ideologie van Marcel R. Breyne
(BA Niederländische Philologie)

Birte Brundirs:
Individualität vs. Kollektivismus in der dystopischen Literatur am Beispiel von Ferdinand Bordewijks Blokken und Aldous Huxleys Brave New World
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Laurina Schräder:
Sprachpolitischer Wandel. Die Rolle und Entwicklung des Französischen als Amts- und Arbeitssprache in den Organen und Organisationen der Europäischen Union im Vergleich mit dem Englischen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Juan Cárdenas Anaya:
Das Modalverbsystem im Deutschen im Vergleich zum Niederländischen und zum Jiddischen
(BA Niederländische Philologie)

Malte Battefeld:
Niederdeutsch im Südwesten Brandenburgs: Stabilität, Wandel und Aufgabe von Dialekt in einem historischen Interferenzgebiet
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Arne Baron Boonstra:
Nieuwe media als kans voor bedreigde talen?
(BA Niederländische Philologie)

Valentina Loria:
„ik moet mijn tegenstem nog uitbrengen“ – Geëngageerde poëzie in Nederland, Duitsland en Italië in de 21ste eeuw
(MA Komparative Niederlandistik, Zweitbetreuer)

Marie Röthe:
Vriend of vijand – Hoe wordt de ‚Duitse‘ in de Nederlandse literatuur tijdens de Tweede Wereldoorlog geprsenteerd? Een onderzoek naar imagologische kenmerken in twee romans
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Claudia Bergmann:
„È come se avessi due patrie“ und doch „onvoorstelbaar Duits“: Das Deutschlandbild in Farbrizia Ramondinos 'Taccuino Tedesco' und Cees Nootebooms 'Berlijnse Notities'
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Julia Gernth:
Taalverandering door taalcontact aan de hand van codewisseling
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Christian Forche:
Non V2-Verben im Deutschen. Untersuchungen zu Faktoren, die die Stellungsrestriktionen bedingen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Jard Diederiks:
Der Diminutivgebrauch im Deutschen und Niederländischen
(MA Sprachen Europas)

2012

Mareen Lorenz:
Der belgische Sprachenstreit: Konflikt zwischen Wallonen und Flamen
(BA Niederländische Philologie)

Marta Gogluska:
Intrasententielles Code-Switching zwischen Türkisch und Niederländisch und Marrokanisch-Arabisch und Niederländisch am Beispiel von Ad-hoc-Entlehnungen und Diskursmarkern
(BA Niederländische Philologie)

Lize Cerneels:
Augmentative und pejorative Präfixoide: Ein Vergleich der deutschen und niederländischen Jugendsprache
(MA Sprachen Europas)

Philipp-Sebastian Schmidt:
'Von Göttern und Helden': Germanenkult und germanische Mythologie in Marcellus Emants' Godenschemering (1883) und Gerhart Hauptmanns Germanen und Römer (1882).
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Timothy Schuster:
The intelligibility of Dutch to speakers of German: An investigation into possibilities and limitations of the receptive understanding of Dutch amongst native German speakers
(MA Sprachen Europas)

Laurentia Schreiber:
Erfüllen flämische Dialekte die SAE-Merkmale? Ein Beitrag zu Non-Standard Average European
(BA Deutsche Philologie, Zweitbetreuer)

Juliane Gille:
Das Deutsche als kompositionsfreudige Sprache? Nominale Kompositabildung des Deutschen im Vergleich zum Englischen am Beispiel von J.K. Rowlings 'Harry Potter und der Orden des Phönix'
(MA Sprachen Europas)

Anna Suchowski:
Vom 'Kult der Minderheitensprachen' in der europäischen Sprachpolitik? Eine diskursanalytische Auseinandersetzung
(MA Sprachen Europas)

Özlem Aslan:
Minority languages: Irish and Frisian
(BA Englische Philologie, Zweitgutachten)

Ijeoma Okere:
Multilingual Identities – Sprachidentitäten junger Nigerianer in Deutschland: Eine empirische Studie
(MA Sprachen Europas)

Ursula Böhler:
Die Suche nach Identität in Carry van Bruggens Roman 'Eva' (1927)
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Pauline Römer:
'Immersie' en 'CLIL' in het vreemdetalenonderwijs: Een vergelijkende analyse
van hun gebruik in België – Nederland – Duitsland

(BA Niederländische Philologie)

Verena Hoffmann:
Mehrsprachigkeit und Identität in Berlin Kreuzberg: Eine soziolinguistische Studie zur Identitätskonstruktion im Diskurs
(MA Sprachen Europas)

Eleni Ioanna Katsouli:
Die Problematik der Sprachbundklassifizierung
(MA Sprachen Europas)

Tetyana Fokina:
Pragmatische und rhetorische Mittel am Beispiel politischer Rede vorgelegt von Tetyana Fokina
(Magister Englische Philologie, Zweitgutachten)

Anja Kinalzik:
Die Spuren der KZ-Erfahrung in der niederländischen Literatur am Beispiel von Gerhard und Jessica Durlacher
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Judith Pauly:
Wederzijdse beïnvloeding van taalvariëteiten in het Nederlands-Duitse grensgebied: Het gebruik van reflexieve pronomina
(BA Niederländische Philologie)

Benjamin Wolf:
Het Duitslandbeeld van Armando
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Svetlana Kokalarova:
Social restrictions in language contact: a case study of Bulgarians living in Germany
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Martha Priesnitz:
Morphologische Mittel der Adjektivintensivierung im Deutschen, Spanischen und Italienischen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Julian Ide:
Talen in de stedelijke ruimte: Linguistic Landscaping in het taallandschap van Brussel
(BA Niederländische Philologie)

Tatjana von Schoenaich-Carolath:
Das Türkenbild in Busbecks Vier Türkischen Briefen.
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Justine Gohra:
Black South African English – an autonomous variety?
(BA Englische Philologie, Zweitgutachten)

2011

Lisa Dehringer:
Spaltsatzkonstruktionen im Sprachvergleich: Form und Funktion von it-clefts im Englischen, Deutschen und Italienischen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Lorellei Visan:
Das Verhältnis von Sprachkontakt und Identität am Beispiel der Siebenbürgen Sachsen
(MA Sprachen Europas)

Linda John:
„Ik weet niet precies, wanneer ik kan naar huis.“ - Sprachlicher Transfer beim Erwerb einer Drittsprache in Hinblick auf die typologische Beziehung zur Erst- und Zweitsprache
(BA Niederländische Philologie)

Svenja Schwitzke:
Realität und Illusion im Fin de Siècle am Beispiel des Dandys: Oscar Wildes 'The picture of Dorian Gray' und Louis Couperus 'Noodlot' im Vergleich
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Milica Djuric:
Das Serbokroatomontenegrinobosnische – Eine kognitiv-sozioloinguistische Untersuchung des postjugoslawischen Sprachenstreits
(MA Sprachen Europas)

Valérie Dom:
Muslimische Romanfiguren in der niederländischen Gegenwartsliteratur
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Simon Becker:
Phrasale Intensivierung im Deutschen, Niederländischen und Englischen
(Magister Niederländische Philologie)

Janna Eich:
Die Sprachgeschichte von unten: Eine komparative Analyse niederländischer Seglerbriefe und privater Dokumente des englischen und deutschen Sprachraumes aus dem 18. und 19. Jahrhundert
(MA Sprachen Europas)

Simon Reinhard-Miltz:
Höflichkeitsmaximen und deren Anwendung im Deutschen und Niederländischen
(BA Niederländische Philologie)

Luise Schirmer:
Anja Meulenbelt: autobiografie en feminisme
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Ilaria Morrone Mozzi:
Die Grammatikalisierung von NEED und BRAUCHEN: Eine Untersuchgung über die Grammatikalisierung der Semi-Modalverben im Deutschen und Englischen anhand eines funktionalen Ansatzes
(MA Sprachen Europas)

Anna Muszyńska:
Assimilation oder Integration? Sprachpolitische Maßnahmen auf der europäischen, nationalstaatlichen und regionalen Ebene im Hinblick auf die Immigrantensprachen
(MA Sprachen Europas)

Anna Kirstein:
‚blakka-zwart & wit lijk snow‘? Literair engagement en vorm & functie van straattaal in het gedicht ‚mi have een droom (rotterdam, 2059)‘ van Ramsey Nasr
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Yvonne Julia Borchert:
Herman Heijermans‘ Berliner Skizzenbuch (1908): Großstadtmotivik und Sozialkritik in den Berliner Feuilletons des niederländischen Schriftstellers Herman Heijermans
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Philine Osteroth:
Words of War: The Persuasive Power of George W. Bush
(BA Englische Philologie, Zweitbetreuer)

2010

Annika Olt:
Scharfschütze – ein scharfer Schütze? Die Semantik als Erklärung für die Realisierung von Adjektiv-Nomen-Verbindungen im Deutschen und im Niederländischen
(MA Sprachen Europas)

Alexander Zuckschwerdt:
Diachronie und Aktualität des Katalanischen
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)

Elisabeth Wehrmeijer:
Coherentie in de hedendaagse poëzie / Kohärenz in der zeitgenössischen Poesie
(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Emil Mirczak:
Englisches Lehngut in der niederländischen und deutschen Fußballterminologie
(Magister Niederländische Philologie)

Anna Gerhardt:
Wahrheit und Fiktion in der Literatur am Beispiel von Connie Palmen 'Lucifer'
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Madita Mitsching:
De Vlaamse boerenroman
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Friederike Pescheck:
De taalpolitiek van Willem I
(BA Niederländische Philologie)

Ute Bratz:
Die Darstellung Niederländisch-Indiens bei Wouter Schouten und Albrecht Herport:
Eine komparative Studie

(Magister Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Henning Radke:
"spreke versus sprech'n": Een onderzoek naar n-deletie bij Duitstaligen met NT2
(BA Niederländische Philologie)

Nora Schorn:
English as a Lingua Franca and its Influence on English Language Teaching
(BA Englische Philologie, Zweitbetreuer)

Łukasz Jędrzejowski:
Zur epistemischen Infinitheitslücke aus diachroner und typologischer Sicht
(MA Sprachen Europas)

Katrin Bomba:
Zum Verhältnis von Fühlen und Denken in der späten Prosa Carry van Bruggens mit einer Kinderperspektive
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Denis V. Kuznetsov:
Möglichkeiten der Intensivierung von Adjektiven im Deutschen und Niederländischen
(Magister Niederländische Philologie)

Julia Singer:
L2-Interferenzerscheinungen in der Muttersprache: Eine empirische Untersuchung am Beispiel deutscher Wahlniederländer
(Magister Niederländische Philologie, Uni Leipzig, Zweitbetreuer)

Maria Lilian Swiderski
Islamic Fundamentalism in the Novels 'Het recht op terugkeer' and 'The Last Jihad'
(BA Niederländische Philologie, Zweitbetreuer)

Inga Lín Hallsson:
Von der Semantik zur Syntax: Eine kontrastive Studie zur Valenz deutscher und isländischer Verben
(MA Sprachen Europas, Zweitbetreuer)