Publikationen

Monographien

    2014: Die französische Kreolistik im 19. Jahrhundert. Rassismus und Determinismus in der kolonialen Philologie. Hamburg: Buske (Kreolische Bibliothek, Band 25).

    Rez. v. Georg Kremnitz (Wien) in: Quo Vadis, Romania 44: 134-139.

    Review article v. Silvia Kouwenberg (UWI Mona) in: Historiographia Linguistica 43 (1/2): 209-222.

    Rez. v. Katrin Pfadenhauer (Bayreuth) in: Zeitschrift für Romanische Philologie 132 (4): 1071-1075.

    Rez. v. Peter Stein in: Revue de Linguistique Romane 319/320 (Bd. 80): 590-593.

    2010: Der innere Konflikt in Belgien: Sprache und Politik. Geschichte und Gegenwart der mehrsprachigen Gesellschaft. Saarbrücken: VDM.

Herausgabe von Sammelbänden

    in Vorb., Hg. mit Katrin Mutz und Peter Stein: Manuel des langues créoles à base française. (Reihe "Manuals of Romance Linguistics") Berlin: De Gruyter.

    2015, Hg. mit Markus Lenz und Markus Messling: Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagetexte des 19. Jahrhunderts. München: Fink.

    Rez. v. Thomas Steinfeld in: Süddeutsche Zeitung, 17. Dezember 2015, S. 14 (und online).

    Rez. v. Utz Maas in: Das Argument 315: 125-127.

    Rez. v. Helmut Berschin in: Romanische Forschungen 129: 366-374.

    2014: Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske (Kreolische Bibliothek, Band 24).

    Rez. v. Johannes Kramer (Trier) in: Zeitschrift für romanische Sprachen und ihre Didaktik 8/2 (2014): 161-164.

    Rez. v. Georg Kremnitz (Wien) in: Quo Vadis, Romania 44: 134-139.

    Review article v. Silvia Kouwenberg (UWI Mona) in: Historiographia Linguistica 43 (1/2): 209-222.

    Rez. v. Katrin Pfadenhauer (Bayreuth) in: Zeitschrift für Romanische Philologie 132 (4): 1117-1120.

    Rez. v. Peter Stein in: Revue de Linguistique Romane 319/320 (Bd. 80): 590-593.

Mitarbeit an Büchern

    2014, mit Heike Wiese, Katharina Mayr, Patrick Seeger: Deutsch ist vielseitig: Aus- und Fortbildungsmodule zur Sprachvariation im urbanen Raum. Handbuch für die Konzeption von Fortbildungen und Anwendungseinheiten für den Schulunterricht und Kita-Alltag. Universität Potsdam, SFB 632 "Informationsstruktur", Projekt T1.

    2013 – Hg. Markus Messling / Ottmar Ette: Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jh.). München: Fink.

Artikel in Zeitschriften und Beiträge in Sammelbänden

    (in Vorb.): "Französisch in Belgien." In: Stéphane Hardy / Sandra Herling / Carolin Patzelt (Hg.): Weltsprache Französisch – Variation, Soziolinguistik und geographische Verbreitung des Französischen. Ein Handbuch für das Studium der Frankoromanistik. Stuttgart: ibidem-Verlag.

    (im Druck, mit Matthias Hüning): "Standardsprachenideologie als Exportprodukt? Zur Rolle europäischer Standardsprachen in postkolonialen Kontexten." In: Matthias Schulz / Doris Stolberg (Hg.): Sprachgebrauch, Sprachkonzepte und Sprachenpolitik in kolonialen und postkolonialen Kontexten. Berlin: deGruyter (Reihe "Koloniale und Postkoloniale Linguistik").

    (angenommen): "Delegitimising Creoles and Multiethnolects: Stereotypes and (Mis-)Conceptions of Language in Online Debates." In: Caribbean Studies.

    2017: "Front rounded vowels in Azorean Portuguese - A reappraisal." In: Journal of Portuguese Linguistics 16/5. 1-20. (online).

    2017: "La créolité au service de la francité. La longue histoire du créole louisianais chez Alfred Mercier et Alcée Fortier." In: Ottmar Ette / Gesine Müller (Ed.): New Orleans and the Global South. Caribbean, Creolization, Carnival. Hildesheim: Olms. 97-113.

    2017, mit H. Wiese, K. Mayr, P. Seeger, H.-G. Müller, V. Mezger): "Changing teachers' attitudes towards linguistic diversity: Effects of an antibias programme." In: International Journal of Applied Linguistics 27/1. 198-220. (online).

    2016: "Combien de néerlandais? Histoire linguistique et histoire de la linguistique dans les Îles Vierges danoises". In: Histoire, Épistémologie, Langage XXXVIII/1 (dossier thématique Une autre langue globale? Le néerlandais comme langue scientifique dans l'espace extra-européen, dir. Pascale Rabault-Feuerhahn). 103-120. (online).

    2015: "Kreolistik als Hybridologie, Kreolisierung durch Physiognomie. Lucien Adam, René de Poyen-Bellisle und die französischen Kreolsprachen." In: Philipp Krämer / Markus Messling / Markus Lenz (Hg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. München: Fink. 465-481.

    2015: "Une touche de noir, une touche de blanc : Volcy Focard explique la créolisation à La Réunion". In: Histoire, Épistémologie, Langage 37/1. 123-139.

    2014: "Convivência, paisagens (a)vitais e conflito linguístico: a crioulização nas Bahamas e em Reunião." In: Ottmar Ette / Gesine Müller (Hg.): Paisajes vitales. Conflictos, catástrofes y convivencias en Centroamérica y el Caribe. Berlin: tranvía. 77-92.

    2014: "Neither raça nor povo: Adolpho Coelho's particular universalism." In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske: 175-184.

    2014: "Einleitung: Vier Kreolisten – und was ihre Arbeiten für die Gegenwart bedeuten." In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. IX-XVI.

    2013, mit Heike Wiese: "Muss Kiezdeutsch therapiert werden?" In: PathoLink 22. 6-10.

    2013: "Linguistique coloniale au XIXe siècle: Le discours racialiste dans la recherche française sur les langues créoles." In: French Colonial History 14. 55-70.

    2013: "Creole exceptionalism in a historical perspective - from 19th century reflection to a self-conscious discipline." In: Language Sciences 38. 99-109.

    2013: "Vom Instinkt zum Bioprogramm, von der Mischung zum Hybrid. Historische und gegenwärtige Vorstellungen von Kreolisierung als Wandelprozess in der Sprache." In: Gesine Müller / Natascha Ueckmann: Kreolisierung revisited. Debatten um ein weltweites Kulturkonzept. Bielefeld: transcript. 43-63.

    2013: "Kreolische Philologie und ‘raciologie appliquée’ bei Charles Baissac." In: Markus Messling / Ottmar Ette (Hg.): Wort Macht Stamm. Rassismus und Determinismus in der Philologie (18./19. Jh.). München: Fink. 253-268.

    2012: "Hugo Schuchardt im Zentrum der frankophonen Kreolistik. Korrespondenzen mit Lucien Adam, Volcy Focard, Alfred Mercier, Alcée Fortier und René de Poyen-Bellisle." [Edition und Kommentar der Briefwechsel] In: Grazer Linguistische Studien 78: Bausteine zur Rekonstruktion eines Netzwerks III: Schuchardt und die Kreolistik im 19. Jahrhundert, 2. Teil. Hg. von Bernhard Hurch, Jörg Ahlgrimm-Siess und Johannes Mücke. 129-156.

    2012: "Das Universalistische Sprachbild bei Oldendorp und Caulier: Frühe Kreolistik deutscher und französischer Missionare." In: Anna Busch / Nana Hengelhaupt / Alix Winter (Hg.): Französisch-Deutsche Kulturräume um 1800: Bildungsnetzwerke – Vermittlerpersönlichkeiten – Wissenstransfer. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag. 283-295.

Text- und Briefeditionen

    2014: Adolpho Coelho: Os dialectos romanicos ou neo-latinos na África, Ásia e America (1881, Auszug). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 143-148.

    2014: Erik Pontoppidan: Det dansk-vestindiske kreolsprog (1887). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 89-97.

    2014: Erik Pontoppidan: Einige Notizen über die Kreolensprache der dänisch-westindischen Inseln (1881). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 79-87.

    2014: Emilio Teza: Il dialetto curassese (1864). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 1-10.

    2013: Brief von Adolphe Dietrich an Hugo Schuchardt – Edition und Kommentar. Online im Hugo-Schuchardt-Archiv der Universität Graz.

    2013: Briefe von Lucien Adam, Volcy Focard, Alcée Fortier, Alfred Mercier und René de Poyen-Bellisle an Hugo Schuchardt – Edition und Kommentar. Online im Hugo-Schuchardt-Archiv der Universität Graz. Gedruckt in: Grazer Linguistische Studien 78, 2012 (s.o.).

Übersetzungen

    2015 (aus dem Französischen): Ernest Renan: Über den Anteil der semitischen Völker an der Zivilisationsgeschichte. Eröffnungsvortrag zum Kurs in hebräischer, chaldäischer und syrischer Sprache am Collège de France (1862). In: Philipp Krämer / Markus Messling / Markus Lenz (Hg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. München: Fink. 251-265.

    2015 (aus dem Französischen): Gaston Paris: Romani, Romania, Lingua Romana, Romancium (1872, Auszug). In: Philipp Krämer / Markus Messling / Markus Lenz (Hg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. München: Fink. 363-375.

    2015 (aus dem Französischen): Lucien Adam: Die negro-arischen und malayo-arischen Idiome. Versuch einer linguistischen Hybridologie (1883, Auszug). In: Philipp Krämer / Markus Messling / Markus Lenz (Hg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagetexte des 19. Jahrhunderts. München: Fink. 449-454.

    2015 (aus dem Französischen): René de Poyen-Bellisle: Die Laute und Formen des Kreolischen auf den Antillen (1894, Auszug). In: Philipp Krämer / Markus Messling / Markus Lenz (Hg.): Rassedenken in der Sprach- und Textreflexion. Kommentierte Grundlagentexte des 19. Jahrhunderts. München: Fink. 455-463.

    2014 (aus dem Portugiesischen, mit Sílvio Moreira de Sousa): Adolpho Coelho: Die romanischen oder neulateinischen Dialekte in Afrika, Asien und Amerika (1881, Auszug). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 149-155.

    2014 (aus dem Dänischen): Erik Pontoppidan: Die dänisch-westindische Kreolsprache (1887). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 99-108.

    2014 (aus dem Italienischen, mit Markus Lenz): Emilio Teza: Der Dialekt von Curaçao (1864). In: Philipp Krämer (Hg.): Ausgewählte Arbeiten der Kreolistik des 19. Jahrhunderts / Selected Works from 19th Century Creolistics. Emilio Teza, Thomas Russell, Erik Pontoppidan, Adolpho Coelho. Hamburg: Buske. 11-21.

Rezensionen

    im Druck: Valdman, Albert (2015): Haitian Creole. Structure, Variation, Status, Origin. Sheffield / Bristol, CT: Equinox. In: Sociolinguistic Studies.

    2015: Oesterreicher, Wulf / Selig, Maria (Hg.) (2014): Geschichtlichkeit von Sprache und Text. Philologien — Disziplingenese — Wissenschaftshistoriographie. München: Fink. In: Historiographia Linguistica 42:2/3. 446-452.

    2015: Caid, Leila (2000): Etude comparée des systèmes verbaux en créole réunionnais et mauricien. Lille: ANRT. In: Journal of Pidgin and Creole Languages 30:1. 184-188.

    2011: Ronneberger-Sibold, Elke / Nate, Richard (Hg.) (2009): Europäische Sprachenvielfalt und Globalisierungsprozess. Würzburg: Königshausen und Neumann. In: Claudia Polzin-Haumann / Dietmar Osthus (Hg.): Sprache und Sprachbewusstsein in Europa. Beiträge aus Wissenschaft, Öffentlichkeit und Politik. Bielefeld: transcript, 2011 (Frankreich-Forum. Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes 10 (2010)). 216-219.